Um Null-Abfall zu erreichen, brauchen wir 100% Engagement

Die Universität von Kalifornien, Merced, hat eine dreifache Null-Verpflichtung. Sie haben sich verpflichtet, bis 2020 null Netto-Energie, null Netto-Treibhausgasemissionen und null Deponiemüll zu erreichen. Dies ist ein Admiralsziel, zumal die Schule neu ist und schnell wächst. Bisher hat UC Merced 80% der Abfälle von Deponien umgeleitet.

Das UC-System verfolgt ähnliche Nachhaltigkeitsziele: Es soll nichts auf Deponien entsorgt werden, und es ist eine Kampagne im Gange, um auf Null Abfall hinzuarbeiten. Diese Kampagne heißt #MyLastTrash und fordert die Campusgemeinden auf, die Zusage zu treffen, auf irgendeine Weise Abfall zu reduzieren, sei es, indem weniger Lebensmittel zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen oder wiederverwendbare Säcke zum Laden gebracht werden, um Plastikbeutelabfälle zu reduzieren. Sie erstellten eine Website, auf der Benutzer ihre Zusagen einlösen können.

Sie stellten auch eine Herausforderung dar, bei der Benutzer ein Bild von sich selbst machen können, um Abfall zu reduzieren (dh etwas, das verloren gegangen wäre, wiederzuverwenden). Benutzer werden ermutigt, dieses Bild zusammen mit #MyLastTrash auf Twitter und Instagram zu posten, um sich für einen Preis zu qualifizieren, bei dem es sich um schicke Argyle-Socken handelt. Diese Herausforderung bindet Benutzer ein und inspiriert andere zur Teilnahme.

Keine gute Kampagne wäre komplett ohne Werbeartikel, oder? Also erstellte die UC Buttons mit dem Hashtag.

Hier ist das Problem: Diese Knöpfe können nicht recycelt werden und viele landen wahrscheinlich am Ende des Tages auf der Mülldeponie .


Wenn wir es zu Null Abfall schaffen wollen, müssen wir Nachhaltigkeit in alles einbeziehen, was wir tun. Wir müssen über andere nachhaltigere Artikel für Werbeartikel nachdenken. Wir müssen überdenken, ob wir bei jeder Veranstaltung und jedem Meeting Essen brauchen (und ob das Essen, das wir bekommen, nachhaltig beschafft und hergestellt wird). Wir müssen in jeder Abteilung, bei jeder Veranstaltung, in jeder Kampagne und unter Berücksichtigung aller Stakeholder über Nachhaltigkeit nachdenken, wenn wir Null-Abfall erreichen wollen. Wenn wir Null-Abfall erreichen wollen, brauchen wir 100% Engagement für alles, was wir tun, und für alle Beteiligten .

Aufruf zum Handeln:

Nehmen Sie das #MyLastTrash-Versprechen und engagieren Sie sich zu 100% in Ihrem persönlichen und beruflichen Leben.

Hier erfahren Sie mehr über Zero-Waste.