Fibonacci Retracement – Eine leistungsstarke Strategie für konstante Gewinne

Nehmen wir an, Sie wissen von Anfang an nicht, was Fibonacci-Handel ist. (Wenn Sie dies tun, können Sie direkt zur folgenden Strategie springen ). Der Fibonacci Retracement-Handel ist ein technisches Analysetool zum Auffinden von Bereichen mit Preisumkehr. dh Unterstützungs- und Widerstandsniveaus.

Wenn Sie mehr über die Geschichte von Fibonacci erfahren möchten, informieren Sie sich über den Mathematiker hinter diesen Zahlen.

Allgemein bekannt als Fibonacci-Serie oder Fibonacci-Level, handelt es sich um eine Gruppe von Zahlen, bei denen ein Preissprung zu erwarten ist oder zumindest eine Straßensperre getroffen wird.

Was sind diese Zahlen?

Die beliebtesten Fibonacci-Retracement-Nummern, die in der Chart-Software verfügbar sind, sind:

Die meisten Charting-Programme bieten dieses Tool kostenlos an. Wenn Sie jedoch nicht wissen, wo Sie es bekommen können, besuchen Sie einfach tradingview

Alternativ können Sie einen Fibonacci-Taschenrechner verwenden und Ihre Levels daraus abrufen.

Wenn Sie visueller sind und mehr über Fibonacci, den Verlauf und die Anwendung auf Diagramme erfahren möchten, sehen Sie sich das folgende Video an. (Dies ist nur für Anfänger von Vorteil, die sich mit dieser Art von Handelstool nicht auskennen.)

Für die Zwecke der unten beschriebenen Strategie werde ich mich speziell auf das Retracement-Niveau von 61,8% konzentrieren. Dies ist am häufigsten als goldener Schnitt bekannt.

Schauen Sie sich ein einfaches Diagramm an, in dem das Fibonacci-Retracement in Aktion ist.

Quelle

Wie der Kurs bei 61,8% als Widerstand wirkte, können Sie dem obigen Chart-Beispiel entnehmen.

Nachdem wir verstanden haben, wie der Fibonacci-Handel funktioniert, wollen wir uns mit einer Handelsstrategie befassen. Es ist schließlich der Grund, warum wir alle hier sind!

Fibonacci-Handelsstrategie

Wie bei allen Handelsstrategien, die ich diskutiere, werden wir es in drei Abschnitte unterteilen.

  1. Der Einstiegsprozess
  2. Trade Management-Prozess
  3. Der Exit-Prozess

Wie oben erwähnt, konzentrieren wir uns auf das Niveau von 61,8%, dh das goldene Niveau. Wir suchen nach Kursen, um in diese Ebene in unseren Charts zu gelangen, und suchen dann einen Eintrag.

Hier ist ein Einstiegsbeispiel auf dem Monatschart von Eur / Usd. Da die Strategie nur Einträge ab 61,8% beinhaltet, habe ich die anderen Fib-Level herausgenommen, um das Sehen für das Auge zu erleichtern.

Sehen Sie, wie der Preis auf dem Monatschart auf dieses Niveau gehandelt und dann verkauft wurde. Für kurzfristigere Trader müssen Sie sich nicht mehr an längerfristige Charts halten.

Es gibt reichlich Gelegenheit für viele Zeitfenster.

Genau hier unterscheidet sich die Strategie vom traditionellen Fibonacci-Handel. Wir werden dann den Zeitrahmen aufschlüsseln. In diesem Beispiel wechseln wir von monatlich zu täglich.

Wir beobachten, wie der Preis vom Niveau abweicht, anstatt blindlings in einen Short-Trade einzusteigen. Werfen wir einen Blick auf das Tages-Chart über Eur / USD

Price bildete ein Chartmuster, nachdem er den Fib-Level abgelehnt hatte. Bei einer Unterbrechung des mit 2. gekennzeichneten Musters ist der Eintrag kurz. Sehr gutes Beispiel für die Belohnung von Risiken. Wenn Sie darauf warten, dass der Preis vom Niveau abweicht, werden einige der vielen falschen Signale gestoppt, die Sie möglicherweise erhalten, wenn Sie nur kurz darauf eingehen.

Unten ist ein weiteres Beispiel. Dieses Mal beginnen wir mit dem täglichen Zeichnen des Fibonacci-Niveaus und arbeiten uns dann zu einem Stundendiagramm für den Einstieg herunter.

Wir haben also unser Niveau vom obigen Tageschart. Jetzt gehen wir zur Stunde. (Siehe unten)

Der Kurs bildet ein Chartmuster um das Level und der Einstieg befindet sich in einer Pause, die auf dem Chart bei Nummer 2 markiert ist. Wenn wir blindlings in den Trade auf dem Level eingetreten wären, wären wir ausgestoppt worden.

Wenn wir den Preis konsolidieren lassen und uns einen Hinweis darauf geben, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass wir als nächstes handeln werden, haben wir Zeit, dies zu beurteilen. Wir können dann ein klares Risiko und einen Eintritt festlegen.

Die nächste Stufe der Strategie ist, wenn wir dabei sind. Was muss getan werden?

Schon vor dem Betreten wissen Sie, wo Sie Halt machen müssen. Aber wenn wir dabei sind, müssen wir die Dinge überwachen. Im Idealfall sind Sie alle fleißig und wissen, wo Sie Halt machen oder Gewinne erzielen können, BEVOR Sie überhaupt in den Handel einsteigen.

Wenn Sie diese Einstellungen jedoch mehr und mehr studieren, werden Sie möglicherweise Muster wie Ihren durchschnittlichen Gewinn und durchschnittlichen Verlust bemerken. Dadurch wird die Verwaltung Ihrer Trades einfacher, sobald Sie Ihre Statistiken kennen.

Wie ?

Nun, wenn Sie wissen, dass Sie bei einem Trade im Durchschnitt 2,5 R machen, also das Zweieinhalbfache Ihres Risikos, dann werden Sie sich dessen bewusst sein, dass Sie, wenn Sie auf der Höhe sind, so viel Gewinn mitnehmen können. Andernfalls kann es passieren, dass Sie sich zurückziehen und aussteigen, wenn Sie die Taste gedrückt halten.

Wir waren alle dort und es ist ein Albtraum zu erleben!

Für Exits verwende ich gerne Trendlinien. Im Folgenden sehen Sie visuell, wovon ich spreche. Schauen wir uns also anhand des obigen Handelsbeispiels für USDCAD einen Exit an, der auf dem Stunden-Chart basiert.

Sie können mit den Trendlinien üben, um herauszufinden, welche für Sie am besten geeignet sind. Dies ist eher eine Kunst als eine Wissenschaft, aber in der Regel sollten diese Linien als potenzielle Ziele stärker gewichtet werden, je mehr sich von der Linie abheben, wie im obigen Beispiel, in dem sie als Unterstützung und Widerstand dienten.

Einer der am meisten missverstandenen Aspekte beim Handel mit Neulingen ist, dass sie glauben, dass sie viel Recht haben müssen, um Geld zu verdienen. Als Menschen sind wir darauf programmiert, richtig und falsch zu sein.

Wir wollen höhere Noten, daher denken unsere Köpfe natürlich, dass ein höherer Gewinnprozentsatz mehr Gewinn bedeutet. Schauen Sie sich die Tabelle unten an und denken Sie einen Moment darüber nach.

Wenn Sie sich das angesehen haben, können Sie sehen, warum die Risikobewertung wichtiger ist als der Gewinnanteil?

Wie klingt es, mit nur 25% der Trades Geld zu verdienen? In der Grafik können wir sehen, dass ein Verhältnis von Belohnung zu Risiko von 3 zu 1 dies Wirklichkeit werden lässt.

Ich weiß nichts über dich, aber ich mag es, Geld zu verdienen, selbst wenn ich einen sehr niedrigen Gewinnanteil habe. Mit dieser Strategie können Sie auch dann Geld verdienen, wenn Sie in kürzeren Zeiträumen erfolgreich sind, wenn Sie das Risiko / den Ertrag richtig einschätzen können.

Wichtige Risiken, die beim Handel mit dieser Strategie überwacht werden müssen.

  1. Geopolitische Nachrichten
  2. Abgehackte Kursbewegung seitwärts
  3. Wichtige Pressemitteilungen (Einkommen, nicht landwirtschaftliche Lohn- und Gehaltsabrechnung)

Dies sind nur drei Beispiele für Risiken, die ein Setup reduzieren oder nicht handeln können. Wenn es eine wichtige Ankündigung gibt, kann sie dem Markt etwas anhaben, sodass wir nicht auf einen Preisanstieg stoßen und uns davon abhalten wollen.

Bei Aktien sind wichtige Nachrichten möglicherweise Gewinnmeldungen, bei Währungen sind es nicht die Lohn- und Gehaltsabrechnungen usw. Der DailyFX-Kalender enthält eine Liste aller Nachrichten, die in einer bestimmten Woche veröffentlicht werden, sowie die Auswirkungen auf die Märkte. (mehr für Währungshändler zugeschnitten)

Jeder liquide Markt und Sie sind gut zu gehen. Ich ermutige Sie alle, in verschiedenen Märkten zu stöbern und Beispiele für Fibonacci-Setups in Aktion zu suchen. Einige von Ihnen finden es vielleicht besser in Aktien, andere in Rohstoffen usw.

Schaut es euch mal in Bitcoin an. Es ist wirklich egal.

Wenn Sie von einem Markt über einen anderen eine tragfähige, beständige Rendite erzielen können, ist das großartig! Entdecken Sie also alle Ihre Möglichkeiten.

Hier ist eine Liste der gängigsten und beliebtesten Märkte, auf denen Sie diese Strategie testen können:

  • US-Indizes (S & P500, Nasdaq, Dow usw.)
  • Rohstoffmärkte (Sojabohnen, Mais usw.) – Achten Sie auf Liquidität in diesen Märkten, insbesondere im Terminmarkt
  • Anleihemarkt (10-jährige Schuldverschreibung, Bund usw.)
  • Währung (Dollar, Euro, Bitcoin etc.)
  • Aktien (Einzeltitel) – Achten Sie auf Liquidität

Überprüfen Sie immer die Lautstärke, bevor Sie einen Markt studieren. Sie benötigen Liquidität für die Skalierung, wenn Sie mit der Zeit größer und besser werden.

Es funktioniert in allen Zeiträumen, aber ich ziehe es im Allgemeinen vor, meine Niveaus von einem Tages-Chart zu entfernen und die Zeiträume für den Einstieg zu verkürzen. Auch hier können Trader mit kürzeren Laufzeiten zu niedrigeren Zeitpunkten für ihre Levels starten und für Einträge noch weiter nach unten arbeiten.

Was ich toll finde, ist, dass diese Strategie sowohl auf den Handel mit langfristigen Positionen als auch auf den Handel mit Tagesgeschäften angewendet werden kann.

Nun, da Sie alle Details der Handelsstrategie kennen, werden Sie sie zurückprüfen wollen. Persönlich liebe ich es, die Charts manuell durchzugehen und nach früheren Gelegenheiten Ausschau zu halten.

Dies hilft mir zu trainieren, wonach ich suchen soll. Je mehr Beispiele Sie finden, desto erfahrener werden Sie im Laufe der Zeit.

Ich liebe es auch, Diagramme auszudrucken, um sie zu überprüfen. Jetzt ist es nicht notwendig, aber es hat mir immer geholfen, als ich gelernt habe. Alternativ können Sie Backtesting-Software verwenden, wenn Sie in der Lage sind, Code zu erstellen. Oder Sie könnten jemanden einstellen, der für Sie einen Backtest durchführt.

Was auch immer Sie am einfachsten für sich und Ihre eigenen Umstände finden!

Sie können die Strategie in Echtzeit auf Papier handeln, um sich damit vertraut zu machen, und ich möchte Sie alle dazu ermutigen. Der offensichtliche Vorteil ist, dass Sie beim Handeln mit dieser Strategie kein echtes Geld verlieren.

Wenn wir etwas Neues anfangen, saugen die meisten von uns. Es ist normal. Gleiches gilt für diese Strategie. Sie können saugen, aber lassen Sie sich nicht entmutigen. Diagramme studieren und überprüfen. Nur so können Sie es besser machen.

Wenn Sie die Hindernisse überwinden können, mit denen Sie möglicherweise konfrontiert sind, finden Sie sich selbstständig und dauerhaft profitabel. Diese Strategie kann und hat funktioniert. Der größte und entscheidende Faktor ist SIE.

Psychologie kann eine sehr große Rolle bei der Entscheidung spielen, ob dies für Sie funktioniert oder nicht. Werfen Sie einen Blick auf diesen verbesserten Handelspsychologie-Beitrag, wenn Sie dazu Tipps benötigen.

Wenn Sie feststellen, dass Sie sich nicht ständig verbessern und Geld verlieren, weil Sie immer wieder Fehler machen, sehen Sie sich diese Vorlage für Handelsfehler an, um Ihre Fehler zu verfolgen und daran zu arbeiten.

Sie können sich das auch ansehen und Ihre eigenen kleinen Verbesserungen finden, um die Strategie zu verbessern, und das ist auch fantastisch. Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg für einen Händler, sich dem Markt zu nähern, sobald er seine eigene konsistente Methode gefunden hat.

Wie alle Strategien ist es nur so gut wie der Trader, der es handelt. Bleiben Sie daher stets diszipliniert und halten Sie sich an Ihre Regeln. Wie Sie aus der obigen Tabelle ersehen können, ist Ihr Gewinnanteil bei gutem Risiko / Gewinn nicht so hoch.

Konsistente profitable Renditen sind das ultimative Ziel und wenn diese Strategie Sie auf den richtigen Weg bringen kann, großartig!

Auch hier gibt es keinen heiligen Gral im Handel, es läuft auf solide Handelsgrundsätze hinaus. Also bleib konzentriert, arbeite an deinem Hintern und lerne alles, was du kannst, und einige von dir schaffen es vielleicht in dieser Branche.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihren eigenen Handel und hoffe, dass einige von Ihnen diese Strategie nützlich finden, um sie weiter zu erforschen.


Ursprünglich veröffentlicht auf ehelpify.com am 4. September 2018.