10 Online-Marketing-Tools, die Sie für die Gründung eines Unternehmens benötigen

Quelle: Neilpatel

Wussten Sie, dass es allein in den USA ungefähr 28 Millionen kleine Unternehmen gibt?

Mit einer solchen Zahl suchen alle Kleinunternehmer einen Wettbewerbsvorteil. Wenn Sie einer von ihnen sind, suchen Sie wahrscheinlich nach Strategien, um sich im Wettbewerb zu behaupten.

Während es keine Möglichkeit gibt zu wissen, was die Zukunft bringt, ist eines sicher: Sie möchten nicht zu den rund 80% der Unternehmen gehören, die innerhalb von 18 Monaten scheitern.

Was hat das mit digitalem Marketing zu tun?

Wir befinden uns in einer völlig neuen Ära. Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie es sich leisten konnten, das Internet zu ignorieren. Wenn Sie unabhängig von Ihrer Branche erfolgreich sein möchten, müssen Sie vom ersten Tag an über einen soliden Online-Marketingplan verfügen – eine Strategie, die die Kraft der sozialen Medien nutzt, Suchmaschinenoptimierung zur Steigerung des Datenverkehrs verwendet und diese optimal nutzt die Fortschritte im Medienmarketing, die es gibt.

In der Vergangenheit habe ich verschiedene Tools für bestimmte Bereiche des digitalen Marketings besprochen. In diesem Beitrag werden beispielsweise die wichtigsten Tools zum Starten Ihrer ersten Content-Marketing-Kampagne aufgeführt.

In diesem Beitrag werde ich jedoch 10 Online-Marketing-Tools beschreiben, die Sie für die Gründung eines Unternehmens benötigen. Möglicherweise kennen Sie ein oder zwei Marketing-Tools. andere könnten neu für dich sein. Von der Vereinfachung Ihres Social-Media-Marketings bis zum Projektmanagement hilft Ihnen jedes dieser Tools dabei, den Wettbewerbsvorteil zu erzielen, den Sie suchen.

Sind Sie bereit, Ihr Geschäft durch Online-Marketing auszubauen?

Dann fangen wir an.

1. MailChimp

Erhalten Sie dies: E-Mail-Marketing-Technologie wird von mehr als 80% der B2B- und B2C-Unternehmen verwendet.

Darauf sollten Sie nicht warten. Stattdessen sollten Sie am ersten Tag eine E-Mail-Marketingstrategie implementieren.

Mit mehr als 12 Millionen Kunden hat sich MailChimp als einer der weltweit führenden E-Mail-Marketing-Anbieter etabliert. Obwohl es Alternativen gibt, bleibt dieses Tool aus vielen Gründen eines der besten:

  • Die Geschichte reicht bis ins Jahr 2001 zurück, lange bevor die meisten Unternehmen E-Mail-Marketing einsetzten.
  • Self-Service-Support-Optionen, mit denen Sie schnell Antworten auf alle Ihre Fragen finden.
  • Kostenloser Tarif für Kunden mit weniger als 2.000 Abonnenten und Kunden, die nicht mehr als 12.000 E-Mails pro Monat versenden.

Wenn Sie ein Unternehmen gründen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie mehr als 2.000 Abonnenten haben. Aus diesem Grund können Sie frühzeitig mit MailChimp beginnen und das Tool kostenlos verwenden, wenn Sie sich mit E-Mail-Marketing anfreunden.

2. HubSpot

HubSpot hat sich zu einem der Top-Player für Marketing-, Vertriebs- und CRM-Software entwickelt.

In diesem Beitrag konzentrieren wir uns auf die Marketing-Softwarelösungen. Das Unternehmen hat Folgendes über seine All-in-One-Marketing-Software zu sagen:

HubSpot bringt Ihren gesamten Marketing-Trichter zusammen, von der Gewinnung von Besuchern bis zur Schließung von Kunden.

Sie wissen, wie wichtig es ist, dass Ihr Marketing-Trichter funktioniert. Mit dieser Software haben Sie Zugriff auf Tools, die helfen bei:

  • Bloggen
  • SEO
  • Sozialen Medien
  • Webseite
  • Lead Management
  • Startseiten
  • Handlungsaufforderung
  • Marketing-Automatisierung
  • Email
  • Analytics

Wenn Sie sich auf die All-in-One-Marketing-Software von HubSpot verlassen, bleibt nichts unversucht. Deshalb ist es eine Top-Wahl für diejenigen, die ein Unternehmen gründen.

Mit allem, was Sie an einem Ort benötigen, müssen Sie sich nicht in viele verschiedene Richtungen ziehen. Dies wird Ihnen helfen, in den frühen Tagen größere Erfolge zu erzielen, da Sie sicher noch viele andere Aufgaben auf Ihrem Teller haben werden.

3. Trello

Für diejenigen, die noch nicht mit Content-Marketing vertraut sind, könnte Trello wie ein weiteres soziales Netzwerk klingen, das über Nacht aufgetaucht ist.

Es ist nicht. Tatsächlich ist es ein großartiges Organisationstool, das Ihnen und Ihrem Online-Marketing-Team erheblich helfen kann.

Trello ist ein Tool, mit dem Sie Projekte verwalten und mit Ihrem Team auf der gleichen Seite bleiben können – eine solide digitale Marketingpraxis, wenn Sie Zeit und Frust sparen möchten.

Sie können beispielsweise Blog-Posts auf Trello freigeben, bevor Sie sie veröffentlichen. Dies gibt anderen Mitgliedern Ihres Teams die Möglichkeit, den Beitrag zu überprüfen, sich mit ihren Gedanken auseinanderzusetzen und Änderungen vorzunehmen, die das Stück stärken könnten, bevor es live geht.

In der Vergangenheit, vor den Tagen von Trello und ähnlichen Programmen, war E-Mail die beste Möglichkeit, mit Ihrem Team zusammenzuarbeiten. Dies ist zwar immer noch hilfreich, kann jedoch bis zu einem gewissen Grad zu Verwirrung, verpassten Nachrichten und Frustration führen.

Mit Trello können Sie alles, was mit Ihrer Online-Marketingstrategie zu tun hat, an derselben Stelle teilen. Das Einrichten eines Boards dauert nur wenige Minuten. Noch besser ist, dass Sie schnell alle Mitarbeiter einladen können, die sich ohne Verzögerung an der Aktion beteiligen können.

Trello ist nicht das einzige Werkzeug dieser Art, aber mit Abstand eines der besten. Wenn es darum geht, bei Marketingaufgaben mit anderen zusammenzuarbeiten, ist dieses Tool kaum zu übertreffen.

4. Hootsuite

Niemand kann die Tatsache bestreiten, dass soziale Medien unabhängig von Größe, Alter oder Branche eine große Rolle für den Erfolg eines Unternehmens spielen. dass Social Media Marketing ein Muss ist , um in diesem digitalen Zeitalter erfolgreich zu sein.

Mit einem Tool wie Hootsuite können Sie Social-Media-Posts im Voraus planen und so viel Zeit sparen.

Es gibt viele Funktionen von Hootsuite, die für Sie von Vorteil sind, wenn Sie Ihr Unternehmen gründen, z. B. solche, die Sie beim Engagement unterstützen. Zum Beispiel können Sie:

  • Identifizieren Sie Influencer für Ihr Marketing-Team und Leads für Ihr Sales-Team.
  • Antworten Sie auf Kommentare und Erwähnungen über das Dashboard. Es gibt keinen Grund, die einzelnen Plattformen zu besuchen.
  • Nutzen Sie die vorab geschriebenen Antworten.

Social Media Marketing ist nicht so schwierig, wie es sich anhört, besonders wenn Sie sich auf Tools wie Hootsuite verlassen. Mit diesem speziellen Tool können Sie Social Media-Profile für mehr als 30 Plattformen planen und verwalten. Stellen Sie sich dies von Hand vor, ohne ein zentrales Dashboard, das Sie anleitet. Es würde ausreichen, selbst den erfahrensten Unternehmer zu frustrieren, geschweige denn einen neuen Geschäftsinhaber. Lassen Sie Hootsuite so arbeiten, wie es der Social Media Marketing Manager ist.

5. Google Analytics

Als eines der besten kostenlosen Tools von Google sollte Analytics von Anfang an Teil Ihrer Strategie für digitales Marketing sein.

Das Hinzufügen des Analytics-Codes zu Ihrer Website dauert nur wenige Minuten. So können Sie jede Aktion jedes Besuchers nachverfolgen.

Dies wird von vielen als nichts anderes als ein Verkehrstool angesehen, aber es kann tatsächlich einen großen Einfluss auf Ihre Marketingstrategie haben, wenn Sie wissen, was Sie tun.

Nehmen Sie zum Beispiel die Fähigkeit, zu sehen, woher Ihr Verkehr kommt:

Vielleicht stellen Sie fest, dass eine bestimmte Social-Media-Kampagne eine Menge Traffic auf Ihre Website bringt. Mit diesen Daten können Sie Ihre zukünftige Strategie anpassen, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen.

Oder vielleicht stellen Sie fest, dass eine bestimmte Reihe von Keywords Wunder für Ihren organischen Datenverkehr bewirkt. Auch hier können Sie Ihre Aufmerksamkeit auf diese Keywords lenken und sicherstellen, dass Sie diese berücksichtigen, wenn Sie später Inhalte erstellen.

Google Analytics gehört nicht zu den Tools, die Sie ignorieren sollten. Die frühzeitige Installation ist eine wichtige Entscheidung in Bezug auf Ihre Online-Marketingstrategie. Die Daten, die Sie sammeln und überprüfen können, sind äußerst wertvoll.

6. KISSmetrics

Der Slogan dieses Tools sagt alles:

Verfolgen, analysieren und optimieren Sie Ihre digitale Marketingleistung. Sehen Sie, was in allen Kampagnen, auf Mobilgeräten und im Internet funktioniert und was nicht.

Es ist gut, dass Sie in den Anfängen Ihres Geschäfts so viel Zeit mit Online-Marketing verbringen möchten. Aber möchten Sie wirklich Entscheidungen treffen, die keine Auswirkungen haben?

Sie müssen jeden Schritt, den Sie ausführen, nachverfolgen und analysieren, da dies der einzige Weg ist, sich auf die Taktik zu konzentrieren, die den besten Return on Investment (ROI) bietet.

Mit KISSmetrics können Sie in all Ihren Kampagnen leicht erkennen, was funktioniert und was nicht.

Nehmen Sie zum Beispiel die Analytics-Produkte. Mit einem Trichterbericht können Sie feststellen, ob in Ihrem Unternehmen „Lecks“ vorliegen. Hier ist ein Screenshot von dem, was Sie erwartet:

Ab 120 USD / Monat ist KISSmetrics nicht das billigste Tool auf dieser Liste. Trotzdem sollten Sie darüber nachdenken, wenn Ihr Unternehmen ans Laufen kommt.

Mit einer Vielzahl von Produkten an Ihren Fingerspitzen werden die Erkenntnisse, die Sie erhalten, für das Wachstum Ihres Unternehmens von unschätzbarem Wert sein.

7. Followerwonk

Planen Sie viel Zeit für Social Media Marketing zu verwenden?

Während dies eine großartige Möglichkeit ist, Ihr Publikum zu binden und Traffic auf Ihre Website zu senden, wird es nur zu Ihren Gunsten funktionieren, wenn Sie einen soliden Plan haben.

Mit Tools wie Followerwonk können Sie Ihre Social-Media-Marketingstrategie verbessern, indem Sie beispielsweise Ihre Twitter-Analysedaten analysieren.

Ich habe dieses Tool aus zwei Gründen in die Liste aufgenommen: Es ist einfach zu bedienen und äußerst effektiv.

Followerwonk unterteilt seinen Service in drei Kategorien:

  • Suchen – Verwenden Sie das Tool, um Twitter-Bios zu durchsuchen und Konten zu vergleichen.
  • Analysieren – Unterteilen Sie Ihre Follower-Liste nach Bio, Ort, wem sie folgen und vielen anderen Kriterien.
  • Optimieren – Passen Sie Ihre Strategie an die Gewinne und Verluste der Follower an, um zu verstehen, welche Art von Inhalten am besten funktioniert.

Der einzige Nachteil von Followerwonk ist, dass es nicht mit anderen Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram und LinkedIn verwendet werden kann. Wenn Sie jedoch große Pläne für Twitter haben, sollten Sie dieses Tool häufig verwenden.

Auch wenn Sie es möglicherweise nicht täglich verwenden, kann es von Zeit zu Zeit nützlich sein. Schließlich ist es unerlässlich, dass Sie Ihr Publikum verstehen.

8. Alles in einem SEO Pack

Wenn WordPress das Content Management System (CMS) Ihrer Wahl ist, sollten Sie nicht zögern, das All-in-One-SEO-Pack-Plugin zu installieren.

Ein großer Teil Ihrer Online-Marketing-Strategie sollte auf Suchmaschinenoptimierung (SEO) basieren. Dieses Tool stellt sicher, dass Sie stets gute Entscheidungen in Bezug auf Ihre Inhalte und deren Attraktivität für Suchmaschinen treffen.

Einige der wichtigsten Funktionen des Plugins sind:

  • XML-Sitemap-Unterstützung.
  • Erweiterte kanonische URLs.
  • Automatische Generierung von META-Tags.
  • Kompatibel mit den meisten anderen Plugins.
  • Benachrichtigt wichtige Suchmaschinen, einschließlich Google und Bing, automatisch über Änderungen an der Website.

Obwohl all diese Funktionen aufregend sind, hat es eines der beliebtesten WordPress-Plugins aller Zeiten: seine Benutzerfreundlichkeit.

Hier ist ein Screenshot, der einen kleinen Teil des Backends des Tools zeigt:

Sie müssen nicht viele Entscheidungen treffen, um loszulegen. Und wenn Sie jemals verwirrt sind, was Sie tun sollen, gibt es Hilfe. Alles, was Sie tun müssen, ist auf das “?” – Symbol zu klicken, und Sie erhalten weitere Informationen und Ratschläge.

Das All-in-One-SEO-Pack-Plugin verfügt über mehr als eine Million aktive Installationen. Sie müssen nicht lange suchen, um Konkurrenten zu finden, aber es gibt einen Grund, warum so viele Menschen dieses Tool verwenden. Es ist nicht nur kostenlos und einfach, sondern die Ergebnisse können auch nicht geleugnet werden. Aus SEO-Sicht wird es Ihrer Website definitiv helfen, was für alle neuen Unternehmen von Interesse ist.

9. BuzzSumo

BuzzSumo ist ein Tool, über das ich in der Vergangenheit schon oft gesprochen habe. Es ist eine große Sache für Menschen, die mehr über ihren Markt erfahren möchten.

Wenn Sie ein Unternehmen gründen, können Sie mit Sicherheit sagen, dass Sie ein oder zwei Dinge über Ihre Branche und die Hauptkonkurrenten wissen. Wenn Sie jedoch noch mehr herumgraben, werden Sie feststellen, dass es zusätzliche Daten gibt, die Sie zu Ihrem Vorteil nutzen können.

Wenn Sie Ihre Konkurrenz besser verstehen oder erfahren möchten, welche Art von Inhalten mit Suchmaschinen und Ihrer Zielgruppe am besten funktioniert, brauchen Sie kein anderes Tool an Ihrer Seite.

Eine BuzzSumo-Suchergebnisseite sieht ungefähr so ​​aus:

Darüber hinaus sind mit jedem Ergebnis Daten auf hoher Ebene verknüpft:

Diese Informationen können oft nützlich sein, z. B. wenn Sie Inhalte für Ihr Blog erstellen.

Warum raten, was in Ihrer Nische am besten abschneidet? Mit BuzzSumo können Sie diese Frage mit 100% iger Genauigkeit beantworten.

Bei dieser Suche sehen Sie, dass das Top-Ergebnis ungefähr 20.000 soziale Anteile aufweist. Sie wissen jetzt, wonach Sie streben müssen, wenn Sie den gleichen Erfolg erzielen möchten.

Als großer Fan von BuzzSumo ist dies ein Tool, das ich regelmäßig benutze. Auch wenn Sie anfangs nicht viel mit den Daten anfangen, hilft Ihnen jede Suche dabei, Ihre Konkurrenz und Ihre Zielgruppe besser zu verstehen.

10. Crazy Egg

Stellen Sie sich jemals die Frage: Was funktioniert und was ist nicht mit meiner Website?

Hier kann Crazy Egg einspringen und Hilfestellung leisten.

Hier gibt es zwei Schlüssel:

  • Mit Crazy Egg können Sie Website-Änderungen vornehmen, die zu besseren Ergebnissen führen.
  • Wenn überhaupt, brauchen Sie nicht viel IT-Hilfe, um loszulegen.

Wenn Sie neu in Ihrem Unternehmen sind, möchten Sie nicht unzählige Stunden mit IT-Problemen verbringen. Leider passiert dies oft, wenn es um Split-Tests geht. Es sei denn, Sie verwenden Crazy Egg, natürlich.

Das Tool ist mit folgenden Funktionen ausgestattet:

  • Heatmaps und Mausaufnahmen
  • Analyse und Berichterstattung
  • Plattformen und Integrationen
  • Targeting und Personalisierung
  • Recherche und Nutzerfeedback

Ein Tool, mit dem Sie verstehen, was Ihre Website-Besucher mögen und was nicht, damit Sie Ihre Verkäufe und Leads maximieren können, bedeutet, dass Sie Crazy Egg ausprobieren müssen. Es ist eines dieser Tools, von denen Sie nicht wissen, dass Sie es benötigen, bis Sie es einmal verwenden.

Fazit

Laut CMO Council werden „60% der Zeit eines Marketingspezialisten für digitale Marketingaktivitäten aufgewendet“.

Ein Teil dieser Gruppe zu sein bedeutet, eine fundierte Strategie für digitales Marketing zu haben, die Social Media Marketing, Suchmaschinenoptimierung, E-Mail-Marketing und konsistente, wertvolle Inhalte umfasst, die wirklich zu Ihrem Publikum sprechen.

Um sicherzustellen, dass Ihr Online-Marketingplan erfolgreich ist, müssen Sie auch zur richtigen Zeit die richtigen Tools verwenden. Ich hoffe, dass diese Liste Ihnen bei Ihren Bemühungen um digitales Marketing hilft – und Ihnen den Erfolg bringt, den Sie suchen.

Möchten Sie dieser Liste weitere Tools hinzufügen? Haben Sie eines davon verwendet, als Sie Ihr kleines Unternehmen gegründet haben? Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit.

JA WEB DESIGN STUDIO BANGKOK THAILAND

Wir sind eine strategisch geführte und leistungsorientierte Agentur für kreative, inhaltliche und digitale Inhalte in Bangkok, Thailand.

Website-Design im Bangkok-Stil

KONTAKT

Bangkok: 096–879–5445
Sydney: 045-654-5556
Hong Kong: +852 5361 9177

EMAIL US [email protected]

BESUCHEN SIE UNS 17. Stock, Wittayakit-Gebäude, Phayathai Road, Wang Mai, Pathum Wan, Bangkok 10330
(BTS SIAM STATION)

twitter facebook instagram youtube